Beschreibung

Die Sussie Handwärmer sind die perfekte Ergänzung zu unserem Sara-Schal – sie sind weich, flauschig und leicht. Aus herrlichem Kaschmir. Einfach in die Tasche stecken, und wenn die Temperaturen sich ändern, über die Hände ziehen und die Wärme und Weichheit genießen.

Übrigens auch ein tolles Geschenk!

Details

Material: 100% Kaschmir
Farben: black, brown, mid grey, dark grey, khaki green, rice
Größen: one size

Schauen Sie in unsere Boutique, wir bieten weitere schöne Produkte wie Plaids, Cardigans, Pullis, Shirts und Schals vom dänischen Label Care by me an. Für weitere Informationen über Care by me lesen Sie bitte unseren Blog-Beitrag „Die schönste Verbindung – Cashmere & Seide“.

Care by me

Care by me möchte der Welt einzigartige und nachhaltige Produkte zur Verfügung stellen.

„Indem wir die Handwerkskunst handgefertigter Textilien und außergewöhnlicher, hochwertiger Materialien mit nordischem Design verbinden, schaffen wir sozialen Luxus durch faire und exzellente Produktionsmethoden in Entwicklungsländern.  Auf diese Weise wollen wir langlebige Produkte herstellen, die unsere Kunden lieben werden – für immer. Die Global Compact-Prinzipien der UNO dienen uns dabei als Leitstern und ethischer Maßstab. Unsere GOTS-Zertifizierung ist Mittel, um sicherzustellen, dass unsere Produktion sowohl Umwelt- als auch Sozialstandards einhält.“

Camilla Gullits gründete die Marke Care by me 2012. Ihr Ziel war es, eine Reihe von Lifestyle-Gütern zu produzieren, die auf sozial verantwortliche Weise entwickelt werden. Gleichzeitig sollen sie ihren Beitrag zur Unterstützung der Entwicklungsländer leisten. Der Schwerpunkt liegt auf der Stärkung von Frauen. Es soll ihnen helfen, ihre Zukunft zu sichern. Mit einer Ausbildung und einem Arbeitsplatz in unserer Werkstatt können sie ihre Familien ernähren, die Ausbildung ihrer Kinder gewährleisten und für ein sicheres Leben sorgen.

Care by me ist ein Unternehmen im Besitz und unter der Leitung von Frauen. Die Entwürfe entsehen in Dänemark, die Produktion dagegen in Entwicklungsländern, um die Frauen zu stärken. Und schließlich nehmen sie die Menschen in unserem Teil der Welt in die Arme.