Beschreibung

Dieser Kulturbeutel ist Teil des „On the go“ Sortiments von August Sandgren, konzipiert für eine lange Lebensdauer. Denn er ist aus qualitativ hochwertigem Leder gefertigt und innen mit Baumwolle gefüttert. Diesen Baumwollteil kann man bei Bedarf herausnehmen und waschen. Das Futter ist mit schönen Druckknöpfen aus altem Messing befestigt. Mit einem großen Raum und einer Tasche ist sie perfekt für alle Ihre Toilettenartikel auf Reisen. Und wenn der Platz im Bad begrenzt ist, hat die Tasche sogar einen kleinen Ledergriff zum Aufhängen an Haken. Das ist vor allem in kleineren Stadthotels oft sehr praktisch.

Die genaue Art des Leders kann von Zeit zu Zeit variieren, da der Kulturbeutel aus überschüssigem Leder hergestellt wird und die Qualität des verwendeten Leders daher von den verfügbaren Ledersortimenten abhängt. Das Leder gehört jedoch immer zu den hochwertigsten europäischen Ledern.

Details

Maße: 26 x 10 x 8 cm
Farben: black, grey (innen dann jeweils auch black oder grey)
Material: hochwertiges Restleder
Produktionsort: handgefertigt in Portugal
Logo Platzierung: diskrete Blind-Prägung außen

Gegen einen geringen Aufpreis von 40 € bieten wir die Prägung von Namen oder Initialen auf diesem Lederobjekt an. Ein erfahrener Buchbinder prägt den Schriftzug vorsichtig und ohne Farbe in das Leder, um es auf elegante und zeitlose Weise persönlich zu machen. Um unleserlichen Text zu vermeiden, fügen Sie bitte nicht mehr als 12 Buchstaben hinzu.

Übrigens auch ein ganz wunderbares Geschenk.

Über August Sandgren

In einer Zeit der Unordnung und des Chaos bietet August Sandgren einzigartige handgefertigte Aufbewahrungsobjekte. Es ist ein modernes Unternehmen, das auf alten Traditionen der Buchbinderei aufbaut und diese dem modernen Lebensstil anpasst. Durch die Verwendung von Überschuss Material der europäischen Möbel- und Modeindustrie werden Lederabfälle reduziert und weiter verwertet. Das Ganze wird kombiniert mit einer Designphilosophie von Einfachheit und Funktionalität.

Die Zeitlosigkeit und Schönheit eines August Sandgren Objekts bleibt erhalten und bietet die bestmöglichen Voraussetzungen dafür, dass es nie weggeworfen wird. Im Gegenteil, die Patina der Zeit macht sie nur noch schöner. August Sandgren nennt das perfekt unperfekt.