Overgaard & Dyrman

Overgaard & Dyrman

Overgaard & Dyrman ist eine kleine dänische Möbelmanufaktur, die die beiden Designer und Handwerker Jasper Overgaard und Christian Dyrman 2013 gegründet haben. Sie hatten zusammen die Passion, Möbel zu entwerfen,  die traditionelle Handwerkstechniken und moderne Technologie miteinander verschmelzen. Auf diese Art und Weise wollen sie die Vergangenheit mit der Gegenwart verbinden.

Ausgangspunkt der Wire Kollektion ist der Stuhl Overgaard & Dyrman Wire Dining. Hochqualifizierte und engagierte Handwerker stellen diesen Stuhl in Dänemark her. Die Kollektion findet ihre Inspiration in der traditionellen Sattel- und Metallbearbeitung. Ebenso fordert sie das Zusammenwirken und den Kontrast beim Gebrauch der hochwertigen Materialien heraus. Das Ergebnis ist eine perfekte Balance zwischen Funktionalität, Ergonomie und außergewöhnlicher Fertigung.

 

Hier sehen Sie den Wire Dining Stuhl. Es gibt ihn in zwei Höhen. Hinsichtlich der Struktur können Sie sich entweder zwischen mattschwarzem pulverbeschichteten oder satinverchromtem Stahl entscheiden. Zusätzlich haben Sie bei der Polsterung die Wahl zwischen verschiedenen hochwertigen Lederarten und Farben, die im Laufe der Zeit eine schöne Patina entwickeln.

 

„We celebrate traditional craftsmanship and embrace modern technology by bringing the two together in our way of designing and manufacturing. We love furniture with a handcrafted finish. Merging this with the use of modern machinery gives us the opportunity to preserve the extraordinary craft skills that are still among us, and to combine them with complicated forms and manufacturing techniques.“  – Overgaard & Dyrman

 

 

 

Der Herstellungsprozess

Wenn Sie sich einen Überblick über die aufwendige Herstellung verschaffen wollen, kann ich Ihnen die Homepage „Building a Brand“ wärmstens ans Herz legen! Sie gewinnen dort einen genauen Einblick in alle Prozesse, die der Stuhl durchlaufen hat: von der Herstellung und Formung des Rahmens, der Polsterung bis zum Nähen des Lederüberzugs. Jedoch berichten die jungen Designer auch über die Schwierigkeiten, mit denen sie im Laufe der Zeit konfrontiert waren.

”The thing was that we already knew what we wanted. Or sort of at least. But we didn’t know how to articulate it. We didn’t know how to explain our ideas. So the output never looked like what was in our heads.” – Overgaard & Dyrman

Letztendlich hat ihnen der Glaube, etwas Großes zu schaffen, geholfen. Und der Erfolg gibt ihnen recht: 2014 hat der Wire Lounge Chair den World Interiors News Award in der Kategorie „furniture“ erhalten.

Interessant ist der kurze Film,  der die verschiedenen Phasen der Produktion eines Stuhls zeigt. Sie sehen die Designer in ihrer Werkstatt, wie sie mit viel Liebe zum Detail und Passion zu ihrem Handwerk arbeiten.

 

Die Wire Kollektion umfasst nicht nur Eßstühle, sondern auch Barhocker, Loungestühle und -Sofa sowie einen Kaffeetisch. Alle Produkte finden Sie auch auf der Hompage von Overgaards & Dyrman.

 

 

Hier sehen Sie die jüngste Ausführung, die zwei Farben kombiniert. Die Rückseite ist in einem dunklen Ton, während die Vorderseite und die Nähte in einem hellen Ton gehalten sind.

 

Die beiden jungen Männer haben mich sehr stark beeindruckt und ich bin mir sicher, dass beide mit ihrem Wire Chair einen neuen dänischen Klassiker erschaffen haben!

Ihre Karen Jensen

 

Post a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.