Blog

Neuheiten von Bitz: Geschirr für winterliche Eleganz

Blog

Neuheiten von Bitz: Geschirr für winterliche Eleganz

821092_gave1_v2_high-2

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit nehmen wir uns gerne wieder mehr Zeit für unsere Mahlzeiten und die Festtage bieten viele Anlässe für ein schönes gemeinsames Essen mit der Familie und Freunden. Damit dies besonders wird, ist neben der Wahl des richtigen Gerichts, vor allem schönes Geschirr wichtig. In der japanischen Tischkultur wird ein traditionelles Essen sogar erst mit dem passenden Geschirr komplett – und dieses wird nicht nur nach den Zutaten sondern auch je nach Jahreszeit gewählt. So ergänzen jede Schale und jeder Teller durch ein bestimmtes Muster und eine besondere Glasur den jeweiligen Gang perfekt – und die vielen kleinen Gerichte, die ein japanisches Essen ausmachen, werden zu einer Symphonie für alle Sinne. Und auch wir machen uns mit unserem „Festtagsgeschirr“ – welches manchmal schon über Generation vererbt wurde und das wir an besonderen Anlässe mit Freude aus dem Schrank zaubern – viele Gedanken für die richtige Inszenierung unserer Festessen an Feiertagen. Um im Alltag jedes Essen zu einem besonderen Moment des Genuss zu machen, können wir das wunderbare Steingut-Geschirr von Bitz empfehlen. Das pure skandinavische Design und die harmonischen zeitlosen Formen des Geschirrs verleihen jedem Tisch eine einladende Gemütlichkeit.

Neue Formen, viele Möglichkeiten

Das bisherige Sortiment an Geschirr, Gläsern und Besteck wird nun um neue Formen erweitert. Mit den neuen Eier- und Espressobechern kann jetzt schon der Frühstückstisch herrlich gemütlich gedeckt werden und die Schalen und Schüsseln in vielen verschiedenen Größen sowie das besonders hübsche Salatbesteck, ermöglichen ein unkompliziertes aber stilvolles Servieren. Da die Glasur des Geschirrs bewusst unterschiedlich ausfällt, sieht jeder Teller individuell aus und unser Augen hat beim Betrachten immer etwas Neues zu entdecken. Auf dem mattglasierten Steingut kann jedes Gericht seine volle Wirkung entfalten und selbst ein einfaches Bauernbrot mit Butter und ein wenig Fleur de Sel wird da zu einem optischen Genuss. Die feinen Strukturen und die einmalige Haptik machen schon das Tischdecken zu einem Erlebnis. Kombiniert mit dem Bitz-Besteck, das es in drei satinierten Varianten gibt – Schwarz, Messing und Edelstahl – wird die besondere Ausstrahlung des feinen Steinguts zusätzlich unterstrichen. So verwandelt sich mit Bitz jeder Tisch im Handumdrehen zu einer schönen Tafel.

Schönes Geschirr für bewusstes Genießen

Die schönen Elemente aus Geschirr, Besteck und Gläsern, die der dänischen Ernährungswissenschaftler Christian Bitz gestaltet hat, machen jedes Essen zu einem Erlebnis – und genau dies war sein Anliegen. Denn Christian Bitz möchte uns mit seinem Geschirr motivieren, dass wir uns wieder mehr Zeit nehmen, um unsere Mahlzeiten bewusster zu verspeisen. Dass das funktioniert, können wir nur bestätigen. Das Geschirr ist natürlich spülmaschinenfest und für die ganze Familie unkompliziert im Alltag verwendbar.

 

bitz_100

 

821167_high-2

bitz_113-2

Zurück

SEHEN SIE AUCH DIESE BEITRÄGE

SEHEN SIE AUCH DIESE BEITRÄGE

SEHEN SIE AUCH DIESE BEITRÄGE

BEITRÄGE IN UNSEREM ARCHIV

SEASON

Frühling
Ostern
Sommer
Herbst
Winter
Adventszeit
Weihnachten

BRANDS & DESIGNER

Poulsen
Louise Roe
Hersteller
Hersteller
Hersteller

INSPIRATION

Mal anders denken
Kunstausstellung xy

PORTRAIT

Dr. Sonja Lechner

GESCHENKIDEEN

Für Sie
Für Ihn
Für den Gastgeber

RÄUME

Wohnzimmer
Schlafzimmer
Esszimmer
Küche
Eingang
Badezimmer
Ankleide
Outdoor

BEITRÄGE IN UNSEREM ARCHIV

Frühling
Ostern
Sommer
Herbst
Winter

Frühling
Ostern
Sommer
Herbst
Winter

Frühling
Mal anders denken
Kunstausstellung xy

Frühling
Mal anders denken
Kunstausstellung xy

Frühling
Ostern
Sommer
Herbst
Winter

Frühling
Ostern
Sommer
Herbst
Winter

BEITRÄGE IN
UNSEREM ARCHIV

Frühling
Ostern
Sommer
Herbst
Winter

Frühling
Ostern
Sommer
Herbst
Winter

Frühling
Mal anders denken
Kunstausstellung xy

Frühling
Mal anders denken
Kunstausstellung xy

Frühling
Mal anders denken
Kunstausstellung xy

Frühling
Mal anders denken
Kunstausstellung xy